Büschergrund. Am Donnerstagabend gegen 19 Uhr steckte eine unbekannte Person ein bereits zur Entsorgung abgestelltes Sofa in Brand. Auf dem Parkplatz eines Möbelhauses im Industriegebiet "Hommeswiese" brannte das Möbelstück. Das Feuer griff auf den Radkasten eines daneben stehenden Lkw sowie auf einen Container über. Bei dem Brand entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Sachdienliche Hinweise zu dem / den Täter(n) nimmt die Siegener Kriminalpolizei unter 0271-70990 entgegen.

Friesenhagen/Betzdorf. Am Mittwoch, dem 30. März 2016, gegen 15.30 Uhr, ereignete sich zwischen den Ortslagen Friesenhagen und Wildbergerhütte ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Lkw-Fahrer wich einem entgegenkommenden Pkw aus. Sein Fahrzeug geriet auf den unbefestigten Randstreifen, schleuderte quer über die Fahrbahn gegen einen Baum, kippte um und geriet in Brand.

Freudenberg. Ab kommenden Montag (4.7.) beginnt die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm damit, die A45 zwischen den Anschlussstellen Freudenberg und Siegen in Fahrtrichtung Frankfurt grundhaft zu sanieren. Zu Beginn werden in den kommenden zwei Wochen vorbereitende Arbeiten durchgeführt. So werden etwa Mittelschutzplanken geöffnet, Nothaltebuchten angelegt und zusätzliche Überfahrten gebaut. Der Verkehr fährt in beiden Fahrtrichtungen in zwei eingeengten Fahrspuren an der Baustelle vorbei.

Freudenberg/Hohenhain. Der Landesbetrieb Straßenbau, Regionalniederlassung Südwestfalen in Netphen teilt mit, dass eine Sanierung der Kreisstraßen K1 in Hohenhain sowie der K21 zwischen Hohenhain und der Krottorfer Straße geplant ist. Am Montag den 04. Juli werden die Baustelle sowie die Verkehrssicherung auf der K21 beginnend eingerichtet. Der Auftragnehmer „Eurovia Teerbau“ wird unter Zuhilfenahme einer 2-Phasen Lichtsignalanlage mit den Arbeiten an den Randbereichen beginnen. Dasselbe gilt im Späteren für die Ortsdurchfahrt Hohenhain zwischen den Einmündungen „Hammerhöhe“ und „Römershagener Straße“.

Freudenberg. Die VR-Bank Freudenberg-Niederfischbach eG hat mit den Menschen und Unternehmen in der Region erfolgreich zusammengearbeitet und auf der Grundlage ihres genossenschaftlichen Geschäftsmodells das Wirtschaftsjahr 2015 positiv abgeschlossen. Diese Aussage zog sich wie ein Roter Faden durch die Berichte, die Vorstand und Aufsichtsrat am während der vom Aufsichtsratsvorsitzenden Andreas Fischbach geleiteten Generalversammlung in Freudenberg vortrugen.


180617freilichtbuehne

180207vwschneider



Kalteich Fensterbau



170105fotoexpress

 


Sparkasse Siegen



Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen