Aktuelle Termine

Jun
23

23.06.2018 20:00 - 22:00

Jun
24

24.06.2018 15:00 - 17:00

Jun
24

24.06.2018 15:00 - 17:00

Jun
24

24.06.2018 16:30 - 18:30

Jun
27

27.06.2018 18:00 - 20:00

  • Köhler
  • Köhler 2

Container Roth2


Selgros Button

Social Media

  • Neue Kurse für "Musikknirpse"

    Freudenberg. Die Musikschule Freudenberg lädt die "Musikknirpse" wieder zu neuen Kursen ein. Erstes, spielerisches Herantasten an die Welt der Musik mit viel Bewegung, Tanz und Rhythmik gehört dazu. Die Musikknirpse lernen mit ihren Eltern neue Kniereiter, Lieder und Tänze. Und bei manchem Elternteil werden Erinnerungen an alte Klassiker wach. Kurze rhythmische Einheiten an Orff´schen Instrumenten für die ab zweijährigen Kinder runden den Kurs ab! Kleinere Geschwisterkinder können gerne mitgebracht werden.  Die Kurse leiten Manuela Meyer und Ariane Petruck. Die kostenlosen Schnupperstunden für die „Musikknirpse“ mit ihren Eltern finden jeweils montags in der Musikschule Freudenberg, Schulstraße 7, statt. Wer Interesse hat, darf gerne mitmachen.

    Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung bei den Fachlehrerinnen gebeten:

    1. Musikknirpse I (ca. 6 Monate bis 2 Jahre)

    Gruppe 1: 9:30 Uhr bis 10:15 Uhr
    Gruppe 2: 10:15 Uhr bis 11:00 Uhr

    Leitung: Ariane Petruck,
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, ☎ 0151 70094131

    2. Musikknirpse II (ca. 2 bis 3,5 Jahre)

    Montags von 15:30 bis 16:15 Uhr
    Leitung: Manuela Meyer
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, ☎ 0171 3072317

    Nach den Sommerferien 2018 beginnen die neuen Kurse. Das Unterrichtsentgelt für die „Musikknirpse“ beträgt 24,00 € pro Monat.

     
  • Treffen der Model-A-Fans

    Freudenberg. 90 Jahre ist es her, da führte Henry Ford das Model A als Nachfolger des in die Jahre gekommenen T Modells (Tin Lizzy) ein welches als erstes am Fließband hergestellte Fahrzeug galt. Im Dezember 1927 war es soweit. Das Model A offiziell 1928er Modellreihe kam auf den Markt. Der Erfolg blieb nicht aus und so entstanden von 1928 – 1931 weit über vier Millionen Fahrzeuge in den unterschiedlichsten Aufbau- und Karosserievarianten. Grund genug für das Technikmuseum Freudenberg am Sonntag, 23. September 2018 von 10 bis 18 Uhr dem heute wohl bekanntesten Vorkriegsoldtimer eine eigene Veranstaltung in Form eines großen Ford Model A Treffens zu widmen. „Wir bitten die Besitzer von Ford Model A Oldtimern Kontakt mit uns aufzunehmen“, so Alexander Fischbach, Pressesprecher des Technikmuseums Freudenberg. „Unser Ziel ist es möglichst viele Model A Fahrzeuge und Besitzer zusammen zu bringen“. Willkommen sind insbesondere alle A Modelle, Fahrzeuge der Baujahre 1928 – 1931. Aber auch T Modelle und 1932er B Modelle können unkompliziert an der Veranstaltung teilnehmen. Die Fahrzeuge werden rund um das Museum präsentiert, dazu steht ausreichend Stellfläche zur Verfügung. Die Teilnahme mit einem oder mehreren Fahrzeugen ist kostenfrei. Für die Verpflegung der Teilnehmer ist gesorgt. Eine Anreise der ist bereits am Samstag möglich. Hotelempfehlungen und Anmeldeinformationen können auf der Internetseite des Technikmuseums www.technikmuseum-freudenberg.de abgerufen werden. Eine formlose Anmeldung zur besseren Planbarkeit wird erbeten: E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon: 0171-5458618.

     

180617freilichtbuehne

180207vwschneider



Kalteich Fensterbau



170105fotoexpress

 


Sparkasse Siegen



Irle2017 01


Kurz notiert

  • Sommerkonzert der Musikschule

    Freudenberg. Der Musikschule Freudenberg lädt sehr herzlich zum Sommerkonzert am Sonntag, den 24. Juni 2018 um 16:30 Uhr, in die Aula des Schulzentrums Büschergrund, ein. Neben Ballett, Chor, Bläserensemble, verschiedenen Bandprojekten stehen auch solistische Beiträge auf dem Programm. Der Eintritt ist frei.

     
  • Ökumenische Bibelwoche

    Freudenberg. Zur traditionellen Ökumenischen Bibelwoche laden die katholische und die evangelischen Gemeinden in Freudenberg wieder ganz herzlich ein. In diesem Jahr geht es unter dem Thema „Zwischen dir und mir“ um Zugänge zum Hohelied der Liebe. Der erste Bibelabend ist am Montag, 18. Juni. Er beginnt um 19 Uhr im katholischen Gemeindehaus in der Friedenshortstraße 15 a und wird geleitet von Pastor Christian Wagener vom Friedenshort. Der zweite Bibelabend startet am Donnerstag, 21. Juni, um 19 Uhr und findet im Friedenshort unter der Leitung von Pfarrer Thomas Ijewski von der ev. Kirchengemeinde Freudenberg statt. Der dritte und letzte Bibelabend ist am Freitag, 22. Juni, um 19 Uhr im Tillmann-Siebel-Haus (Ev. Gemeindehaus, Krottorfer Straße). Pfarrer Reinhard Lenz von der Katholischen Kirchengemeinde St. Marien, Freudenberg wird diesen Abend gestalten. Der Ökumenische Gottesdienst ist am Mittwoch, 20. Juni, um 19. Uhr in der St. Marien-Kirche, Friedenshortstraße 11. Alle Interessierten sind zum Gottesdienst und zu den Bibelabenden ganz herzlich eingeladen! Anmeldung und / oder spezielles Vorwissen ist nicht erforderlich. Wer möchte, darf gerne eine eigene Bibel mitbringen.

     

Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.