Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

 

Oberfischbach. Am Freitagabend, gegen 23:40 Uhr, wurde der Polizei und den Rettungskräften eine verletzte Person nach einem Messerstich gemeldet. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen hatte ein 18-jähriger Mann mit einer Taschenlampe in ein Wohnhaus an der Schelder Straße geleuchtet. Ein 26-jähriger Bewohner des Hauses trat daraufhin vor das Haus und sprach die Person an. Es entwickelte sich ein verbaler Streit in dessen Verlauf der 18-Jährige auf den 26-Jährigen mit einem Messer einstach und diesen verletzte.

Der Täter flüchtete daraufhin, konnte jedoch im Rahmen der umfangreichen Fahndungsmaßnahmen festgenommen werden. Die verletzte Person wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Es besteht keine Lebensgefahr, so die ersten Erkenntnisse. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen und der 18-jährige Messerstecher wurde zwischenzeitlich nach den polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Archiv-Foto: Henning Prill

Aktuelle Termine

Sep
18

18.09.2021 9:00 - 13:30

Sep
18

18.09.2021 14:30 - 17:00

Sep
19

19.09.2021 17:00 - 19:00

Sep
22

22.09.2021 17:00 - 18:00

Sep
23

15:30 23.09.2021 - 17:30 25.09.2021

200809fischer


 

Kalteich Fensterbau



2021 Containerdienst2


 

180207vwschneider


 

201126bikestore


Bundestagswahl '21

Corona aktuell

Corona Button

Daten vom 17.09.2021

Neu gemeldete Infektionen Kreisgebiet: 35

Als genesen entlassen: 86

Freudenberg (neu erkrankt/genesen): 6/6

Aktuell Infizierte im Kreisgebiet: 637

Aktuell Infizierte in Freudenberg: 67

7-Tages-Inzidenz: 75,9


 

 Almabtrieb 2021


 

Kinderbibelwoche


 

Freudenberg singt 2021


 

 Fleischwurstrunde


 

Slusalek


McPlay2

sparkasse start


Zum Seitenanfang