Lindenberg. Am Dienstagnachmittag gegen 16.15 Uhr kam es auf dem Betriebshof hinter einem am Ortseingang angesiedelten Verlagsdruckhaus zu einem schweren Motorradunfall. Ein 29-jähriger Quad-Fahrer fuhr mit seinem vierrädrigen Gefährt aus der Straße Siebelsaat kommend in die abschüssige Betriebseinfahrt einer Firma. Auf dem Firmenbetriebsgelände prallte der Quad-Fahrer gegen einen dort abgestellten großen Müllcontainer.

Die Mitarbeiter eines Druckerei Betriebes hörten einen mächtigen Knall und bemerkten bei einem Blick aus dem Fenster, dass ein Motorradfahrer schwer verunglückt war. Sofort verständigten sie den Rettungswagen und einen Notarzt sowie die Polizei. Nach einer ersten Recherche zum Unfallgeschehen könnte nicht angepasste Geschwindigkeit zum Unglück geführt haben. Der 29-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei ließ das Quad von einer Fachfirma Sicherstellen, um weitere Untersuchungen vorzunehmen.

Foto: Henning Prill   

 

180207vwschneider

 


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen