Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

Freudenberg. Bereit am 15. April ist eine 88-jährige Freudenbergerin zunächst Opfer eines Geldbörsendiebstahls geworden. Das Portemonnaie wurde ihr in einem Lebensmittelgeschäft in Freudenberg durch unbekannte Täter entwendet. In der Geldbörse befan sich unter anderem die EC-Karte der Seniorin. Kurz nach der Tat hoben unbekannte Personen, bei denen es sich auch um die Geldbörsendiebe handeln könnte, mit der EC-Karte mehrfach Geld von dem Konto der Geschädigten ab. Die Polizei fragt daher, wer Hinweise zur Indentität der abgebildeten Person geben kann? Die Kripo nimmt Hinweise unter Tel. 0271 / 7099 - 0 entgegen.

200809fischer


 


2021 Containerdienst Winter2 ab0111


 

180207vwschneider


 

201126bikestore


Corona aktuell

Corona Button

Daten vom 01.12.2021

Neu gemeldete Infektionen Kreisgebiet: 100

Als genesen entlassen: 81

Freudenberg (neu erkrankt/genesen): 4/1

Aktuell Infizierte im Kreisgebiet: 1077

Aktuell Infizierte in Freudenberg: 64

7-Tages-Inzidenz: 201,1

Alle Informationen zum Thema Corona-Schutzimpfung und das Terminbuchungsportal für die Impfstellen finden Interessierte unter www.siegen-wittgenstein.de/impfen. Hilfe gibt es während der Dienstzeiten der Kreisverwaltung auch in der Impfhotline unter 0271 333-2171 und -2172.


 

Terbeck Vorlage


 

211124konzert zwischentoene


 

211109basketball


 

Slusalek


McPlay2

sparkasse start


Zum Seitenanfang