Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

 

Hohenhain/Silberstern. Zum fünften Mal fand das Vereinsvogelschiessen des Heimatverein Hohenhain in den Räumen der Freudenberger Sportschützen statt. Nach einem ausgiebigen Imbiss konnten alle Teilnehmer unter sachkundiger Leitung verschiedenste Schusswaffen ausprobieren. 1. Vorsitzender Gerd Lutzki und sein Team erklärten die korrekte Handhabung und gaben Tipps um gute Treffer zu erzielen.

Nach der Aufwärmphase wurde gemeinsam Ziel auf den Vereinsvogel genommen, den Burkhard Ludwig gestiftet und hübsch hergerichtet hatte. Das bunte Federvieh hielt den Schüssen gekonnt stand. Nach einigen Runden entfernte Piotr Kobienia die Krone und Lukas Müller das Zepter.

Mit dem letzten Schuss auf den Apfel und den Vereinsvogel erhielt Sabine Lutzke doppelte Gratulationen. Sie behält als amtierende Schützenkönigin den Mohähner Wanderpokal bis zum nächsten Jahr.

Foto: Privat  -  v.l. Gerd Lutzki/1. Vorsitzender Sportschützen, Burkhard Ludwig/Vogelbauer, Lukas Müller/Zepter, Sabine Lutzke/Apfel + Vogel, Piotr Kobienia/Krone und Wolfgang Bode/1. Vorsitzender HuV Hohenhain

 

 

Aktuelle Termine

Jan
19

19.01.2022 15:00 - 19:00

Jan
22

22.01.2022 18:00 - 20:00

200809fischer


 


2021 Containerdienst Winter2 ab0111


 

211208schneider


 

201126bikestore


Corona aktuell

Corona Button

Daten vom 18.01.2022

Neu gemeldete Infektionen Kreisgebiet: 107

Als genesen entlassen: 213

Freudenberg (neu erkrankt/genesen): 6/8

Aktuell Infizierte im Kreisgebiet: 1726

Aktuell Infizierte in Freudenberg: 89

7-Tages-Inzidenz: 376,0

Alle Informationen zum Thema Corona-Schutzimpfung und das Terminbuchungsportal für die Impfstellen finden Interessierte unter www.siegen-wittgenstein.de/impfen. Hilfe gibt es während der Dienstzeiten der Kreisverwaltung auch in der Impfhotline unter 0271 333-2171 und -2172.


 

220117AnkündigungBasketball


 

Slusalek


McPlay2

sparkasse start


Zum Seitenanfang