Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

DSC00486Das Team Deutschland sicherte sich nach einem spannenden Finale und Elfmeterschießen den Europameister-Titel. (Fotos: Christian Janusch)

Freudenberg. Deutschland und Albanien sind Europameister - zumindest bei der EM der Freudenberger Grundschulen hatten die beiden Teams in ihrer jeweiligen Kategorien die Nase vorn. 30 Mannschaften waren in der HF-Arena in Büschergrund angetreten - Teams der 1./2. Klasse und der 3./4. Klasse aus allen vier Freudenberger Grundschulen - Freudenberg, Büschergrund, Alchen und Oberfischbach - waren der Einladung von Gastgeber Fortuna Freudenberg gefolgt. Der Spaß stand selbstverständlich im Vordergrund; von den gut 150 Teilnehmern hatten zwei Drittel bislang noch gar keine oder nur wenig Erfahrung auf dem Kunstrasenplatz und mit dem Fußball. Umso größer war die Freude über so manches Tor auf einem der fünf Minispielfelder. Bürgermeisterin Nicole Reschke hatte für die Siegerteams Zehner-Freikarten für das Freudenberger Freibad mitgebracht; alle jungen Fußballer erhielten nach Abschluss des Turniers zudem eine Medaille von Fortuna-Vorsitzendem Karsten Klappert und Jugendleiter Thomas Marberg.

 

200809fischer


 


2021 Containerdienst Winter2 ab0111


 

211208schneider


 

201126bikestore


Corona aktuell

Corona Button

Daten vom 27.01.2022

Neu gemeldete Infektionen Kreisgebiet: 770

Als genesen entlassen: 25

Freudenberg (neu erkrankt/genesen): 58/2

Aktuell Infizierte im Kreisgebiet: 4131

Aktuell Infizierte in Freudenberg: 229

7-Tages-Inzidenz: 1246,9

Alle Informationen zum Thema Corona-Schutzimpfung und das Terminbuchungsportal für die Impfstellen finden Interessierte unter www.siegen-wittgenstein.de/impfen. Hilfe gibt es während der Dienstzeiten der Kreisverwaltung auch in der Impfhotline unter 0271 333-2171 und -2172.


 

220117AnkündigungBasketball


 

Slusalek


McPlay2

sparkasse start


Zum Seitenanfang