Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

22 07 10 TheaterFreudenberg. (10.07.2022) Es war ein Experiment - und zwar ein sehr gelungenes. Das „tollMut“-Ensemble der Theaterwerkstatt im Bruchwerk-Theater machte auf seiner Tournee durch Südwestfalen am Freitagabend Station im Freudenberger Kurpark. Rund 150 Besucher ließen sich das Schauspiel nicht entgehen - Theaterfans ebenso wie Neugierige, die gespannt darauf waren, wie der Shakespeare-Klassiker auf der Ladefläche eines Siebeneinhalbtonners inszeniert wird. Zwei Stunden später hatten die neun Darsteller und sieben Tänzerinnen ihr Publikum überzeugt.

22 07 08 AwoFreudenberg. (08.07.2022) Der Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt führte nach der Corona-Zwangspause endich wieder seine Mitgliederversammlung im Café des Technikmuseums durch. Für den langjährigen Kassierer Wolfgang Diederichs, der aus Altersgründen nicht mehr zur Wahl stand, konnte mit Klaus Schomers ein neuer Kassierer einstimmig gewählt werden. Neu auch im Vorstand ist Doris Krenzer, die einstimmig als Beisitzerin gewählt wurde. Neuer Kassenprüfer ist Klaus Krenzer. Vorsitzender Horst Uebach zog trotz der Coronazeit eine positive Bilanz. Über 1500 Stoffmasken wurden am Anfang der Pandemie ehrenamtlich genäht und an AWO Wohnstätten, Werkstätten und Kitas verteilt.

22 06 13 Bruchwerk TheaterFreudenberg. (07.07.2022) Am Freitag, 8. Juli, wird der Freudenberger Kurpark zum Theaterschauplatz. Das tollMut Ensemble des Siegener Bruchwerk Theaters zeigt eine eigenwillige Interpretation von Shakespeares Romeo und Julia. Rund 50 Mitwirkende realisieren mit Projektleiter David Penndorf JULIA & ROMEO, mit dem die Gruppe Open Air durch die gesamte Region Südwestfalen tourt.  Der Inhalt von Shakespeares Klassiker um Krieg und Liebe ist bekannt: In Verona herrscht Bürgerkrieg. An der Spitze des Konflikts stehen die verfeindeten Familien Capulet und Montague. Ausgerechnet die Kinder der beiden unversöhnlichen Patriarchen verlieben sich ineinander – ein Streich des Schicksals mit tödlichen Folgen.

22 07 06 VRBankFreudenberg. (07.07.2022)  „Das abgelaufene Geschäftsjahr 2021 war trotz wirtschaftlicher und politischer Unwägbarkeiten ein gutes Jahr. Wir haben in allen wichtigen Bereichen Zuwächse zu verzeichnen und ein zufriedenstellendes Betriebsergebnis erzielt." Mit diesem positiven Fazit eröffnete Aufsichtsratsvorsitzender Andreas Fischbach die Generalversammlung der VR-Bank Freudenberg-Niederfischbach eG. Die detaillierte Entwicklung im Geschäftsjahr 2021 hatte anschließend Vorstandsmitglied Matthias Jung in seinem Bericht im Blick. „Ihre VR-Bank Freudenberg-Niederfischbach eG hat sich im abgelaufenen Geschäftsjahr trotz der weiter anhaltenden Corona-Pandemie gut und solide entwickelt", stellte er erfreut fest.

22 07 06 FerienspieleFreudenberg. (06.07.2022) Der Heimat- und Verschönerungsverein Freudenberg hatte im Rahmen der Freudenberger Ferienspiele Kinder in die Achenbach`schen Scheunen eingeladen. Auf dem Programm stand Nistkästen-Basteln für Meisen. Nachdem die Kinder die Scheune erkundet hatten und der 1. Vorsitzende, Helge Gattwinkel und Klaus Brenner ihnen etwas über die Nistkästen und deren Bewohner erzählt hatten, konnten die Bastelarbeiten beginnen. Mit großem Eifer gingen die Kinder ans Werk. Nachdem jedes Kind seinen Nistkasten gebaut hatte, wurden die jungen Handwerker natürlich noch mit einem Getränk und einer Bratwurst belohnt.

200809fischer


 


2021 Containerdienst Sommer ab0103


 

Schneider Seelbach Kia


 

201126bikestore


Ukraine-Hilfe

Ukraine Flagge Auf dieser Seite gibt es offizielle und aktuelle Informationen der Stadt Freudenberg.


 

Slusalek


McPlay2

sparkasse start


Zum Seitenanfang