Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

160511uebach900pxLena Uebach von Fortuna Freudenberg - hier eine Szene aus dem Regionalliga-Spiel gegen den 1. FC Köln - steht am Donnerstag im Aufgebot der DFB-U16-Juniorinnen beim Länderspiel gegen Österreich.

Freudenberg. Für Lena Uebach vom SV Fortuna Freudenberg geht wohl am Donnerstag (12. Mai), ein Traum in Erfüllung. Die 15-Jährige steht erstmals im Aufgebot der deutschen U16-Juniorinnen-Nationalmannschaft, die um 11 Uhr im bayerischen Traunstein auf die Auswahl Österreichs trifft. Bereits seit Sonntag ist die Freudenbergerin mit dem 20-köpfigen Kader der Nationalmannschaft beim Lehrgang unter Leitung von Trainerin Ulrike Ballweg. Das Testspiel heute ist das erste Aufeinandertreffen der beiden Nachbarländer und dient vor allem als letzter Test des DFB-Nachwuchses vor dem Nordic Cup, der vom 1. bis 7. Juli in Norwegen stattfinden wird. "Wir sind natürlich richtig stolz auf unsere Lena", freut sich Fortuna-Vorsitzender Karsten Klappert über die Nominierung Lena Uebachs in den DFB-Nachwuchskader, "vor allem, weil sie ein waschechtes Fortuna-Eigengewächs ist und unsere vollständige Juniorenabteilung von den Bambinis bis zu den B-Juniorinnen durchlaufen hat." Seit Sommer vorigen Jahres lebt Lena Uebach unter der Woche am FLVW-Mädchenfußballinternat in Kamen-Kaiserau und ist am Wochenende für die B-Juniorinnen der Flecker in der Regionalliga unterwegs. Als Kapitänin der Auswahl Westfalens gewann sie in den vergangenen beiden Jahren den Länderpokal und wurde unter anderem im März als Freudenbergs "Sportlerin des Jahres" ausgezeichnet.

200809fischer


 


2021 Containerdienst Sommer ab0103


 

Schneider Seelbach Kia


 

201126bikestore


Ukraine-Hilfe

Ukraine Flagge Auf dieser Seite gibt es offizielle und aktuelle Informationen der Stadt Freudenberg.


 

Sunday-Morning

22 05 16 SundayMonring


 

 

Slusalek


McPlay2

sparkasse start


Zum Seitenanfang