Mausbach.  Nur noch den Tod feststellen konnte der Notarzt in der Nacht zum Dienstag bei einem 17-jährigen Jugendlichen der auf der Landstraße 562 (Krottorfer Straße) zwischen Mausbach und Freudenberg mit einem Motorrad verunglückte. Wann der Unfall genau passiert ist weis die Polizei auch nicht, auf jeden Fall wurden erst nach 23 Uhr die Polizei, der Rettungsdienst und später auch die Feuerwehr Freudenberg wurden in den Flecker Wald alarmiert.

Nach ersten Erkenntnissen war der 17-jährige mit dem Motorrad, einer Yamaha XJ 600, die er aufgrund seines Alters überhaupt nicht fahren durfte, von Mausbach durch den dunklen Wald in Fahrtrichtung Freudenberg unterwegs. Ausgangs einer Kurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte mit der Maschine gegen einen Baum. Hierbei wurde er einen rund 10 Meter tiefen Abhang hinunter geschleudert und blieb im Wald liegen.

Das Motorrad lag rund drei Meter von der Fahrbahn entfernt neben dem Baum. Erst nach 23 Uhr ist ein Fahrschullehrer mit seinem Fahrschüler auf einer Nachtfahrt ebenfalls in Fahrtrichtung Freudenberg unterwegs und sieht aus dem Gebüsch einen schwachen Lichtschein. Nachdem er gehalten hatte sieht er das zerfetzte Motorrad liegen und versucht die Polizei über Hände zu alarmieren. Aber hier oben im Flecker Wald gibt es kein Handynetz und so fuhr er auf die Mausbacher Anhöhe zurück wo eine Handyverbindung möglich ist, um den Notruf zu wählen. Mit einem weiteren Autofahrer ist er dann zurück zur Unfallstelle gefahren und bei der Suche im Wald fanden sie den jungen Mann. Zur Ausleuchtung der Unfallstelle musste noch die Feuerwehr Freudenberg anrücken und die L 562 war für über zwei Stunden voll gesperrt.

Foto: Jade

 

200629reifenberger


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen