Freudenberg.  Dunkler Qualm mitten im Kern der historischen Altstadt. Aus einem Fachwerkhaus zwischen der Marktstraße und der Krottorfer Straße dringt aus einem Dachgeschossfenster Feuerrauch. Kurz vor zwölf Uhr mittags wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt alarmiert. Wegen der engen und verschachtelten Bebauung in den Fachwerkgassen zählte auch dieser Einsatz nicht zu den Einfachen. Zum einen mussten nah an der Fahrbahnstehende Blumenkübel weg geschoben werden, desweiteren zeigten die Feuerwehrfahrer der schweren Einsatzfahrzeuge einmal mehr wie gut sie fahren können.

Die Drehleiter wurde in der Marktstraße neben dem Hotel Restaurant Fleckerei in Stellung gebracht, so kamen die Einsatzkräfte am besten von Oben an die Brandstelle. Der Unglücksort hätte nicht viel schlechter liegen können, denn die Nähe zu anderen Fachwerkhäusern sind für die Feuerwehr eine richtige Herausforderung. Die Verkehrsader in Richtung Friesenhagen und Hohenhain wurde durch die anwesenden Polizeikräfte gesperrt und umgeleitet. Durch die sehr enge Kölner Straße wurden die Autofahrer abgeleitet. Das betroffene Haus und der Zimmerbrand im Dachgeschoss stellte die Retter vor ein Hitzeproblem. Eine noch nicht identifizierte Brandstelle sorgte für weitere Suchmaßnahmen zur Feststellung nach der Ursache. Auch die Polizei begann noch während der Löscharbeiten nach der Brandursache zu suchen. Nach ersten Erkenntnissen konnte der stellvertretenden Kreisbrandmeister Uwe Saßmannshausen bestätigen, dass es keine Verletzten am Unglücksort gab. An der Einsatzstelle waren eingesetzt: Freudenberg, Büschergrund, Heuslingen, Oberfischbach, Plittershagen und Mausbach zur Sicherstellung des Grundschutz für Freudenberg standen die anderen Löschgruppen bereit.

 

Foto: Henning Prill   

 


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen