Freudenberg. Am Anfang des Monats April haben die 1026 Mitglieder des Turnvereins Freudenberg ihre Jahreshauptversammlung abgehalten und das abgelaufene Jahr abgeschlossen. So wurde nach den einzelnen Berichten und Erklärungen folgendes Beschlossen: Wiedergewählt wurden Jens Pfeiffer (2. Vorsitzender), Andrea Keuter (2. Kassiererin), Karin Heuser (2. Schriftwartin), Sonja Kalke (Beisitzerin), Ingo Reppel (Beisitzer), Stefan Krämer (Sozialwart), Rüdiger Debus (Gerätewart), sowie die drei Spartenleiter Sören Leopold, Vera Waffenschmidt und Manfred Leiseder. Als neuer Jugendwart wurde Fabio Ostermann gewählt. Als stellvertretender Jugendwart wurde Benjamin Schneider neu gewählt.

Weiterhin gehören dem Vorstand an: Jonas Ostermann (1. Kassierer), Rolf Lindenschmidt (1. Schriftführer), die Beisitzerinnen Patricia Rudischhauser und Katja Goerke, Britta Krämer (Pressewartin). Das Amt des 1. Vorsitzenden bleibt weiter unbesetzt, aber das Vorstandsteam steht zusammen und fängt die Arbeit gemeinsam auf. Verabschiedet aus dem Vorstand wurde die langjährige Jugendwartin Katharina Schüren, die für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung stand. In ihrer Neun-Jährigen Amtszeit organisierte und realisierte Sie regelmäßige Veranstaltungen im Kinder- und Jugendbereich. Ebenso war Sie längere Zeit als Übungsleiterin der Gruppe „Mädchen in Bewegung“ aktiv.

Die Finanzen wurden vom Kassierer Jonas Ostermann bestens geleitet, er stellte einen stabilen Finanzhaushalt vor und konnte von einem positiven Jahresabschluss berichten.

Im Rückblick hieß es: In den über 30 Abteilungen gab es zahlreiche sportliche Erfolge, auch der gesellige Faktor kam nicht zu kurz. In Berichten von Jens Pfeiffer und Sören Leopold  wurde dies verdeutlicht. Ein Dank geht an alle Vorstands- und Turnratsmitglieder, Trainer/Übungsleiter und alle, die den Verein finanziell, mit Rat und Tat oder auf sonstige Weise unterstützt haben.

Mit einem Ausblick ins kommende: Neben einer Vielzahl von sportlichen Aktivitäten sollen wieder Gillerbergfest und das NRW-Landesturnfest besucht werden, auch sollen wieder einige Veranstaltungen durchgeführt. Ein Highlight wird die dreitägige Festveranstaltung vom 6. bis 8. September anlässlich des 125-jährigen Vereinsjubiläums sein. Infos hierzu und weitere Informationen/Termine werden auf der Homepage  www.TV-Freudenberg.de veröffentlicht.

Foto: Britta

 


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen