Freudenberg. Zu Besuch auf dem Ponyhof in Oberstöcken waren jetzt die Mitglieder  der Gruppe „Na und“ für Kinder mit Behinderung, die zum AWO Ortsverein in Freudenberg gehört. Claudia Beel, die Besitzerin des Ponyhofs hatte Eltern und Kinder der Gruppe, die unter der Leitung von Bettina Schomers, Erzieherin im AWO Familienzentrum steht  eingeladen. Die Kinder waren von den süßen Vierbeinern sofort begeistert und verloren schnell ihre Scheu.  Jedes Kind durfte ein Pony führen, reiten oder durch den aufgebauten Parcours leiten. Da Wettergott Petrus allen die Treue gehalten hatte, wurde zum Abschluss mit allen gemeinsam Gepicknickt. Eine tolle Veranstaltung, die auf jeden Fall wiederholt werden sollte – darin waren sich alle einig.

Foto: AWO-Freudenberg

 


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen