Alchen/Oberfischbach. Anfang Dezember haben Bürgermeisterin Nicole Reschke sowie Theo Gahlen als Leiter des Zentralen Gebäude- und Liegenschaftsmanagements die neu sanierten Schülertoiletten der Grundschule Alchen an die Schülerinnen und Schüler übergeben. Zum Ende der ersten Dezemberwoche können dann auch die WC-Anlagen an der Grundschule Oberfischbach in Betrieb genommen werden. In der Bauzeit von etwa sieben Wochen wurden die Jungen- und Mädchen-WC´s der beiden Grundschulen mit Hilfe des Förderprogrammes „Gute Schule 2020“ für etwa 150.000,- Euro in einen Neubau-Zustand gebracht.

Bei der Neugestaltung war es der Stadt Freudenberg wichtig, die Räumlichkeiten funktional, hell und schülergerecht auszustatten sowie eine energieeffiziente Beleuchtungsanlage einzubauen. „Schule ist nicht nur ein Lernort. Für viele Schüler ist sie Orientierungspunkt, schafft Struktur und dabei ist die Atmosphäre entscheidend. Die Kinder- und Jugendlichen verbringen immer mehr Zeit in den Schulzentren. Wir sehen in den umgesetzten Maßnahmen einen wichtigen Meilenstein in der Sanierung und Weiterentwicklung unserer Schulen und eine Wertschätzung gegenüber Schülern, Lehrern und Eltern“, erklärte Nicole Reschke. Auch in den kommenden Jahren möchte die Stadt Freudenberg weitere Modernisierungsmaßnahmen, wie die Sanierung der Umkleiden sowie der Toilettenanlage im Bereich Mensa, Aula, Verwaltung, Sportzentrum am Schulzentrum Büschergrund, durchführen.

Foto: privat  -  v.l. Schulleiter Thomas Döpp, Hausmeister Stephan Otterbach, 2 Schulkinder und Bürgermeisterin Nicole Reschke

 

171116baumaschinen


 


170105fotoexpress


Sparkasse Siegen



Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum und Datenschutzerklärung    •   Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang