Plittershagen. Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit hatte der Heimat- und Verschönerungsverein Plittershagen – Alte Heide die Bewohner eingeladen, um gemeinsam am Plitterschen Adventsgang teilzunehmen. Am Weihnachtsbaum und dem Dorfbrunnen in der Ortsmitte, an der Straße Zum Stöcker Hof, nahmen die Mitglieder des CVJM Posaunenchors Aufstellung um bei einsetzender Dämmerung festliches erklingen zu lassen. Besonders bei dem Stück „Ich geh mit meiner Laterne“, dachte so manch einer der Großen an seine eigene Kinderzeit zurück.
Begleitet vom Nikolaus zu Pferde ging es dann mit Laternen und Fackeln zum Ehrenmal hoch über dem Dorf. Dort konnten die Teilnehmer mit Liedern des Posaunenchors und einer Weihnachtsgeschichte auf die Adventszeit eingestimmt werden. Das Heimatsdorf lag im weihnachtlichen Lichterglanz zu Füßen. Nach dem gemeinsamen Adventsgang spazierten die zahlreichen Teilnehmer wieder zurück ins Dorf, um dann bei der anschließenden Adventsparty im Dorfgemeinschaftshaus in der Alten Schule gemütlich beisammen zu sitzen. Für Jung und Alt gab es Bratwurst, Pommes und Glühwein, Kinderpunsch und noch Brezeln dazu.

Foto: Henning Prill

 

171116baumaschinen


 


170105fotoexpress


Sparkasse Siegen



Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum und Datenschutzerklärung    •   Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang