Freudenberg. Die Ausstellung der Werke von Vera Becker und ihrer Tochter Melanie Becker-Hoffmann, die im 4Fachwerk-Museum unter dem Titel „ARTVERWANDT“ zu sehen ist, entwickelte sich als Besuchermagnet und geht jetzt ihrem Ende entgegen. Am letzten Öffnungstag, Sonntag 19. November 2017, bietet die Künstlerin Vera Becker als Finissage eine Führung durch die Präsentation an. Dazu lädt der Museumsverein für 15:00 Uhr sehr herzlich ein.

Vera Becker ist seit gut zwei Jahrzehnten in ihrem Atelier in Kreuztal künstlerisch tätig, ihre Tochter Melanie Becker-Hoffmann, aufgewachsen in Kreuztal, lebt und arbeitet heute in Lippstadt.

Foto: 4Fachwerk-Museum

 


180617freilichtbuehne

180207vwschneider



Kalteich Fensterbau



170105fotoexpress

 


Sparkasse Siegen



Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen