Freudenberg. Am frühen Dienstagabend haben Freudenbergs Bürgermeisterin Nicole Reschke, und der Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Freudenberg Uwe Saßmannshausen, der Löscheinheit Freudenberg ein neues, modernes Hilfeleistungslöschfahrzeug 20 (HLF 20) übergeben. Im Beisein eines Vertreters der Firma Magirus erfolgte die offizielle Schlüsselübergabe an den Leiter der Löscheinheit, Brandinspektor Christian Ebener und dessen Stellvertreter Hauptbrandmeister Thomas Siebel.

Oberheuslingen. Am vergangen Regensonntag gab es einen adventlichen Lichtblick im Heuslingtal. Zum dritten Mal fand der gemütliche und familienfreundliche Oberheuslinger Weihnachtsmarkt am und im Sängerheim statt. In diesem Jahr mit 24 Ständen noch einmal etwas gewachsen, präsentierten die örtlichen Vereine eine besonders herzliche Gemütlichkeit.

Freudenberg/Iserlohn. Zum Saisonabschluss des Judo-Jahres gehört das Weihnachtspokalturnier in Iserlohn am vergangenen Sonntag zum festen Programm des TV Freudenberg. Auf drei Wettkampfmatten kämpften hier 220 Judoka in vier Altersklassen (U9; U12; U15 und U18) um die begehrten Weihnachtspokale. Der TV Freudenberg konnte als erfolgreichster Siegerländer Verein sechs Pokale für erste Plätze in der Statistik platzieren.

Freudenberg. Experten des Diakonie Klinikums Bethesda teilen beim Freudenberger Gelenktag aktuelles Wissen für den klinischen Alltag – und das bereits seit zehn Jahren. Rund 100 fachkundige Spezialisten kamen bei der jüngsten Veranstaltung im Haus der Siegerländer Wirtschaft in Siegen zusammen, um den Vorträgen zu lauschen. Von Operationen bei erkrankten Schulter-, Knie- und Hüftgelenken bis hin zu Eingriffen bei verengten Blutgefäßen informierten vier Chirurgen und Orthopäden über modernste Therapieverfahren.

Alchen. Bei strömendem Regen hatten die Alcher Vereine und Institutionen wieder zum gemeinsamen Dorf-Weihnachtsmarkt eingeladen. Leider mussten die sehr aktiven Weihnachtsmarkthelfer in diesem Jahr dem extrem nassen äußeren auf dem Schulhof Tribut zollen. Es waren einige Stände weniger und auch den beliebten Feuertonnen zum schnellen zwischendurch wärmen, gingen anfangs immer wieder die Flammen aus. Das Feuer ließ sich nur schwer entzünden, da wirkte der Mann mit dem Regenschirm an der Feuertonne schon etwas seltsam.

181205klaas pitsch fibu

180207vwschneider

 


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen