Oberholzklau. Eine große Trauergemeinde auf dem Oberholzklauer Friedhof nahm vergangenen Freitag Abschied von Heinrich Bosch, der am zurückliegenden Sonntag im 83. Lebensjahr verstorben war. Heinrich Bosch hatte für Oberholzklau von 1984 bis 1999 das Amt des Ortsvorstehers inne, eine Aufgabe, die er mit Leidenschaft erfüllte.

Freudenberg. Sie alle haben Freude an der künstlerisch-schöpferischen Arbeit. Schon der Name der Künstlergruppe präsentiert sich als Wortschöpfung: URIWAGO. Aber das Rätsel ist schnell gelöst. Sie verbanden einfach die Anfangsbuchstaben ihrer Vornamen. So konnte 4Fachwerk-Vorsitzender Dieter Siebel wieder einmal „vor vollem Haus“ Ulrich Kowalewski, Rita Thieltges, Ingrid Rafto, Waltraud Kowalewski, Anne Schlabach und Gertrud Böhmer zur Ausstellungseröffnung begrüßen.

Büschergrund/Siegen. Doppelte Freude gab es im Ev. Hospiz Siegerland, denn die Strickfrauen aus Büschergrund haben gleich zwei Spenden für den guten Zweck mitgebracht. Jeweils 800 Euro, inklusive einer Einzelspende, überreichten sie Hospizleiter Burkhard Kölsch und Kathrin Roeingh vom ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Siegen.

Freudenberg. Können sie sich vorstellen einhundert Stunden am Stück das Steuer eines Autos zu übernehmen? Für die meisten dürfte allein schon die Frage unerhört erscheinen. Nicht jedoch für die großen Damen des Motorsports in den 20er und 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Als sich die Frauen nicht nur emanzipierten, sondern auch die Freude am Autofahren für sich entdeckten. Es war die Zeit der großen Pioniertaten. Fernfahrten und Langstrecken-Rallyes gehörten seinerzeit zum guten Ton eines jeden Automobilherstellers. Wollte man doch mit eben diesen die Zuverlässigkeit der eigenen Fahrzeuge unter Beweis stellen.

Niederfischbach/Friesenhagen. Den Vorhersagen entsprechend zog das Sturmtief „Friederike“ auch gegen Mittag über die Verbandsgemeinde Kirchen, hinweg. Nachdem die erste Feuerwehr am Donnerstagmorgen  um 11:45 Uhr alarmiert wurde waren schon knapp eine Stunde später neun der 10 Löschzüge in der VG Kirchen im Einsatz. Im Feuerwehrhaus Kirchen wurden gemeinsam mit der Feuerwehreinsatzzentrale alle kommenden Einsätze entgegengenommen, nach Dringlichkeit sortiert und die 100 ehrenamtlichen Einsatzkräfte mit ihren Fahrzeugen koordiniert.


 


170105fotoexpress


Sparkasse Siegen



Irle2017 01



Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum und Datenschutzerklärung    •   Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang