Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

22 08 30 WarntagFreudenberg/Kreisgebiet. (30.08.2022) Großbrände, Unwetter oder eine Bombenentschärfung: Oft muss es schnell gehen und Häuser müssen evakuiert und die Bewohnerinnen und Bewohner an Sammelpunkte gebracht werden. Dann geht es um Minuten oder gar Sekunden. Umso wichtiger ist es, dass die Bevölkerung rechtzeitig über die Gefahren informiert wird – und das über möglichst viele Kanäle.  Die Sirene hat dabei in den vergangenen Jahren eine Renaissance erlebt, denn ihnen wird der so genannte „Weckeffekt“ zugeschrieben: „Egal wo man sich gerade befindet, egal was man gerade macht, eine Sirene weckt die Aufmerksamkeit und holt die Bürgerinnen und Bürger gegebenenfalls auch aus dem Schlaf.

22 08 30 Flugplatzfest1Hünsborn. (30.08.2022) Spektakuläre Kunststücke am wolkenlosen Himmel, still gleitende Segelflieger oder ratternde Hubschrauber-Motoren. Am Wochenende hatte die Flugplatzgemeinschaft Hünsborn nach der Corona-Zwangspause endlich wieder zum Flugplatzfest eingeladen und Hunderte Flugbegeisterte nutzten die Gelegenheit zu einem Besuch bei "EDKH". Die Organisatoren hatten keine Mühen gescheut, um alles aufzubieten, was das Fliegerherz begehrt. So hatten kleine und große Teilnehmer die Möglichkeit, in der Cessna 182 zu einem Rundflug über das Sieger- und Sauerland zu starten und die Heimat von oben zu genießen.

Freudenberg. (29.08.2022) Für Kinder, die bis zum 30.09.2023 das sechste Lebensjahr vollenden, beginnt am 1. August 2023 (Schuljahr 2023/24) die Schulpflicht. Das Anmeldeverfahren für die Lernanfänger des Schuljahres 2023/24 findet an den Grundschulen der Stadt Freudenberg an folgenden Tagen statt:

22 08 29 Feuer3Freudenberg. (28.08.2022) Großeinsatz heute am frühen Abend auf der Bahnhofstraße - Um kurz vor 19 Uhr wurden die Löscheinheiten Freudenberg, Büschergrund und Oberheuslingen alarmiert; in der Nähe der Kreuzung zum Kurpark war ein Zimmerbrand ausgebrochen. Ein 81-jähriger Mann war eingeschlafen, während das Essen auf dem Herd anbrannte. Nachbarn entdeckten die Rauchentwicklung und alarmierten die Feuerwehr. Die Wohnungstür wurde von der Feuerwehr geöffnet; der Mann schlief beim Eintreffen der Einsatzkräfte noch immer im Sessel. Der Senior wurde wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung ins Bethesda-Krankenhaus gebracht.

22 08 27 LEDFreudenberg. (27.08.2022) Freudenberg setzt zur Erreichung der kommunalen Energie- und Klimaschutzziele sowie den Energiesparmaßnahmen für den kommenden Winter weiter auf LED-Technik in der Straßenbeleuchtung. Noch in diesem Jahr werden 800 von insgesamt 2392 Leuchten in Freudenberg gegen moderne LED-Leuchten ausgewechselt. Bei 150 Leuchten wird gleichzeitig der Rohrmast mitausgetauscht.  Durch das Auswechseln der Leuchten wird eine Energieeinsparung von ca. 80.000 kWh pro Jahr erwartet.

200809fischer


 


2021 Containerdienst Winter2 ab 22 11 01


 

Schneider Seelbach Kia


 

201126bikestore


22 11 11 VR Bank Servicemitarbeiter klein


 Anzeige Siegen Wittgenstein von oben Film Verkauf 136x140


 

Engel und Jung 2022 10


 

Slusalek


McPlay2

sparkasse start


Zum Seitenanfang