Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

Freudenberg. (07.09.2022) Der Ausschuss für Ehrenamt, Sport, Kultur und Touristik hat am Mittwochabend offiziell Grünes Licht für den geplanten Campingplatz im Gambachtal gegeben. Nach erfolgter Plausibilitätsprüfung und den Abstimmungen mit den Behörden des Kreises kann die Verwaltung nun in die nächste Phase einsteigen und die artenschutzrechtlichen und landschaftspflegerischen Prüfungen und Expertisen in Auftrag geben. Für die beiden kommenden Jahre sollen dafür rund 90.000 Euro in den Haushalt eingestellt werden.

Vom Tisch ist mit der einstimmigen Entscheidung des Ausschusses und der Empfehlung an den Rat auch die Möglichkeit für die benachbarten "Waldritter", die ehemalige Tennisanlage des TV Freudenberg für seine Zwecke zu nutzen. "Trotzdem wird es sicher möglich sein, dass der Verein später die Einrichtungen des Campingplatzes nutzt", machte Bürgermeisterin Nicole Reschke in der Diskussion deutlich. Aufgrund der räumlichen Situation sei die Aufteilung der Fläche auf mehrere Pächter allerdings nicht möglich.

Die Fraktionen waren sich einig und stimmten einstimmig für die Beschlussvorlage. Der Aufstellungsbeschluss zum Bebauungsplan soll im November folgen. Die Verwaltung wird zudem beauftragt, Investorengespräche zu
führen. Am 22. September muss allerdings noch der Stadtrat dem Vorhaben zustimmen.

200809fischer


 


2021 Containerdienst Sommer ab0103


 

Schneider Seelbach Kia


 

201126bikestore


22 09 15 Basar


 

Slusalek


McPlay2

sparkasse start


Zum Seitenanfang