Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

 

Freudenberg. (29.11.2021) Um Gäste wie Aktive des 4Fachwerk-Mittendrin-Museums in diesen kritischen Corona-Zeiten noch besser zu schützen, wurden für die Räume an der Mittelstraße Luftfiltergeräte angeschafft. Der Museums-Verein bedankte sich jetzt beim zuständigen Kommunalmanager des Energieversorgers Westenergie, Achim Loos, für die finanzielle Unterstützung für diese Investition. „Wir freuen uns, wenn wir ehrenamtliches Engagement in so sinnvoller Weise unterstützen können und durch diese technische Lösung zu mehr Sicherheit beitragen können," sagte Loos bei seinem Besuch im Museum mitten im Alten Flecken.

4Fachwerk-Vize-Vorsitzender Klaus Siebel-Späth hatte die Neuerung vorbereitet, wodurch die mobilen Luftfiltergeräte jetzt für eine bessere Raumhygiene sorgen: „Jede Etage haben wir damit ausgerüstet. Die Luft wird insgesamt sechsmal gefiltert," erläuterte Siebel-Späth die gefundene Lösung. Im Museum gelte zwar schon seit einiger Zeit die 2G-Regelung, die einen Zutritt nur für Geimpfte und Genesene vorsehe, aber mit der zusätzlichen Verbesserung der Raumluft sei doch noch ein besseres Gefühl verbunden.

200809fischer


 


2021 Containerdienst Winter2 ab0111


 

211208schneider


 

201126bikestore


Corona aktuell

Corona Button

Daten vom 27.01.2022

Neu gemeldete Infektionen Kreisgebiet: 770

Als genesen entlassen: 25

Freudenberg (neu erkrankt/genesen): 58/2

Aktuell Infizierte im Kreisgebiet: 4131

Aktuell Infizierte in Freudenberg: 229

7-Tages-Inzidenz: 1246,9

Alle Informationen zum Thema Corona-Schutzimpfung und das Terminbuchungsportal für die Impfstellen finden Interessierte unter www.siegen-wittgenstein.de/impfen. Hilfe gibt es während der Dienstzeiten der Kreisverwaltung auch in der Impfhotline unter 0271 333-2171 und -2172.


 

220117AnkündigungBasketball


 

Slusalek


McPlay2

sparkasse start


Zum Seitenanfang