Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

 

Freudenberg. (21.11.2021) Die Ehrenamtskarte wird derzeit von 28 ehrenamtlich tätigen Freudenberginnen und Freudenbergern genutzt. Das geht aus einer Anfrage der SPD-Fraktion an Bürgermeisterin Nicole Reschke hervor. Seit dem Start im Jahr 2009 wurde die Karte an 132 Personen ausgehändigt, wie es aus einer Vorlage zur Sitzung des Ausschusses für Ehrenamt, Sport, Kultur und Touristik hervorgeht. Die Ehrenamtskarte NRW erhalten Personen, die sich über das normale Maß hinaus im sozialen, kulturellen oder auch sportlichen Bereich, in der Heimatpflege, der Kirche oder auch bei Feuerwehr und Rettungsdiensten ehrenamtlich engagieren.

Die Vergünstigungen aller teilnehmenden Gemeinden gelten landesweit für alle Inhaber/innen der Ehrenamtskarte. Diese sind über die Internetseite www.ehrensache-nrw.de oder die Ehrenamts-
App „Ehrensache.NRW“ ersichtlich. In Freudenberg werden 25% Ermäßigung bei kulturellen Veranstaltungen sowie bei Angeboten der Jugendpflege gewährt. Beim Besuch des Freibades wird der Eintrittspreis für Jugendliche berechnet (= 50 % Ermäßigung), außerdem können jährlich fünf kostenlose Ausleihen in der Stadtbücherei vorgenommen werden. Das fitness forum freudenberg, Inhaber Guido Wolf, Gewerbestraße 9, bietet Inhabern der Ehrenamtskarte eine Mitgliedschaft inklusive Mineralgetränke, Duschen und Verzicht auf eine Aufnahmegebühr zum ermäßigten Preis von monatlich nur 36,00 Euro an. Die Firma Getränke Roth gewährt Inhaber/innen der Ehrenamtskarte NRW einen Sofortrabatt von 5 % beim Einkauf. Dieser ist nicht kombinierbar mit anderen Aktionen oder bei Kauf auf Rechnung oder Kommission.

Mit regelmäßigen Aufrufen im Freudenberger Amtsblatt wird die Ehrenamtskarte beworben und es werden auch Partner gesucht, die Ermäßigungen anbieten möchten. Die Ehrenamtskarte wurde bisher an insgesamt 132 Personen ausgehändigt. Aktiv, also derzeit gültig, sind 28 Ehrenamtskarten. Im Rahmen des Onlinezugangsgesetzes soll die Ehrenamts-App weiterentwickelt werden. So ist vom Land NRW geplant, dass eine medienbruchfreie Beantragung, Verlängerung und die Teilnahme am Vergünstigungsprogramm vollständig digital ablaufen sollen.

200809fischer


 


2021 Containerdienst Winter2 ab0111


 

180207vwschneider


 

201126bikestore


Corona aktuell

Corona Button

Daten vom 01.12.2021

Neu gemeldete Infektionen Kreisgebiet: 100

Als genesen entlassen: 81

Freudenberg (neu erkrankt/genesen): 4/1

Aktuell Infizierte im Kreisgebiet: 1077

Aktuell Infizierte in Freudenberg: 64

7-Tages-Inzidenz: 201,1

Alle Informationen zum Thema Corona-Schutzimpfung und das Terminbuchungsportal für die Impfstellen finden Interessierte unter www.siegen-wittgenstein.de/impfen. Hilfe gibt es während der Dienstzeiten der Kreisverwaltung auch in der Impfhotline unter 0271 333-2171 und -2172.


 

Terbeck Vorlage


 

211124konzert zwischentoene


 

211109basketball


 

Slusalek


McPlay2

sparkasse start


Zum Seitenanfang