Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

 

Alchen. (06.09.2021) Der Heimat-und Verschönerungsverein Alchen lädt für Sonntag, 19. September, zu einer ersten Wanderung auf dem neu ausgezeichneten Wanderweg F11 in Alchen ein. Die Wanderer treffen sich um 10 Uhr beim Backes. Die rund 6 Kilometer lange Strecke bietet herrliche Natur- und Landschaftseindrücke und führt mit einem Teilstück auch über die Trupbacher Heide. Zurück beim Backes können sich die Teilnehmer mit einem leckeren Eintopf stärken. Für die Wanderung und das Eintopfessen erbittet der Verein eine verbindliche Anmeldung per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder telefonisch (jeweils von 18.00 bis 19.00 Uhr bei Stefan Gieseler T 0151 41630895) bis zum 16. September. Ebenfalls am 19. September raucht auch der Backes in Alchen. An diesem Backtag können von 14.30 bis 16.30 Uhr die bekannten leckeren Brot- und Kuchenerzeugnisse erworben werden. Vorbestellungen sind möglich und erwünscht bei Horst Heide (T 0271 371205 und 016093212095 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Ab 14.30 Uhr öffnet das „Außencafe“ und die Besucher haben die Möglichkeit, mit dem Schlemmerteller (4 Probestückchen Kuchen) die frischen Leckereien mit einer Tasse Kaffee vor Ort zu verkosten. Der Verein weist darauf hin, dass eine Bewirtung nur im Außenbereich stattfinden kann und das Eintopfessen sowie das Außencafe daher nur bei trockener Witterung angeboten werden. An der Wanderung, dem Eintopfessen und dem Nachmittagscafe können nur vollständig geimpfte, genesene oder negativ getestete Personen (Test nicht älter als 48 Stunden) teilnehmen. Ein entsprechender Nachweis ist vor Ort zu erbringen. Weitere tagesaktuelle Verhaltensregeln (z.B. das Tragen einer FFP2-Maske) hängen auf dem Veranstaltungsgelände aus.

200809fischer


 


2021 Containerdienst Winter2 ab0111


 

211208schneider


 

201126bikestore


Corona aktuell

Corona Button

Daten vom 27.01.2022

Neu gemeldete Infektionen Kreisgebiet: 770

Als genesen entlassen: 25

Freudenberg (neu erkrankt/genesen): 58/2

Aktuell Infizierte im Kreisgebiet: 4131

Aktuell Infizierte in Freudenberg: 229

7-Tages-Inzidenz: 1246,9

Alle Informationen zum Thema Corona-Schutzimpfung und das Terminbuchungsportal für die Impfstellen finden Interessierte unter www.siegen-wittgenstein.de/impfen. Hilfe gibt es während der Dienstzeiten der Kreisverwaltung auch in der Impfhotline unter 0271 333-2171 und -2172.


 

220117AnkündigungBasketball


 

Slusalek


McPlay2

sparkasse start


Zum Seitenanfang