Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

 

Freudenberg. (22.08.2021) Am Mittwoch, 25. August, macht ein ganz besonderer Tour-Bus in Freudenberg Halt. Mit an Bord: Tickets für fünf außergewöhnliche Open-Air-Konzerte der Fantastischen Vier. Sie bilden den Höhepunkt einer groß angelegten Aktion der Volksbanken Raiffeisenbanken und der deutschen Kult-Band. Deutschlandweit rufen die Banken gemeinsam Macherinnen und Macher, Fans und Hoffnungsträger dazu auf, zu teilen, was sie nach vorne schauen lässt, und zu mehr Zuversicht zu inspirieren. „Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele.“ Das ist der Leitgedanke der Volksbanken Raiffeisenbanken und er ist heute aktueller denn je. „Wenn man gemeinsam mutig und entschlossen nach vorne schaut, kann man viel bewegen und mit Zuversicht in die Zukunft blicken“, sagt Jörg Padtberg, Vorstandsmitglied der VR-Bank Freudenberg-Niederfischbach eG. „Das erleben wir hier auch täglich vor Ort. Daraus ist die Idee entstanden, eine Plattform der Zuversicht zu schaffen, um Menschen im ganzen Land zu inspirieren – natürlich auch hier in der Region.“

„Morgen kann kommen. Wir machen den Weg frei.“ heißt die langfristig angelegte Kampagne der Volksbanken Raiffeisenbanken, die sich an alle richtet, die in turbulenten Zeiten tun, was sie können, um das Füreinander zu stärken
und ihre Umgebung ein Stück besser zu machen. Der Startschuss für die diesjährigen Aktionen fiel am 1. Juni und den Auftakt bildete ein großer Aufruf, Videobotschaften oder Fotos der Zuversicht in der App „GewinnerVideo“ oder auf Instagram zu teilen. Unter allen Teilnehmenden verlosen die Volksbanken Raiffeisenbanken rund 3.200 Tickets für die exklusiven Open-Air-Konzerte der Fantastischen Vier. Begleitet wird die Aktion von zwei „Ticket-Bussen“ die von Juni bis August ausgewählte Filialen der Volksbanken Raiffeisenbanken anfahren und Tickets vor Ort verlosen – so auch die VR-Bank Freudenberg-Niederfischbach eG. In Freudenberg haben alle am Mittwoch, 25. August, die Chance, ihre Zuversichtsbotschaften direkt im „Ticket-Bus“ aufzunehmen und gleich vor Ort zweimal je zwei Tickets für eines der begehrten fünf „Morgen kann kommen“-Konzerte zu gewinnen. Von 11.30 bis 15 Uhr steht der Tourbus an der Bahnhofstraße 27. 

Die fünf exklusiven Konzerte der Fantastischen Vier sind für den September 2021 in außergewöhnlichen Locations geplant – selbstverständlich nur, wenn die Corona-Lage es zulässt, aber die Zeichen dafür stehen gerade gut. Anstelle
klassischer Musik-Arenen haben die Kolleginnen und Kollegen der rund 800 Volksbanken Raiffeisenbanken dafür spektakuläre Orte im Umfeld ihrer Geschäftsgebiete nominiert. Das Rennen gemacht haben die Museumsinsel Schloss Gottorf (Schleswig), das Harzer Bergtheater auf dem Hexentanzplatz (Thale), die Talstation der bayerischen Jennerbahn (eine Seilbahn bei Schönau am Königssee), die Klosterruine Calw-Hirsau (Schwarzwald) und die Turnierwiese bei Manderscheid (Eifel), gelegen zwischen zwei Burgruinen. Sie alle stehen für das Wechselspiel zwischen Wandel und Beständigkeit – und ab sofort auch für die Zuversicht, dass es immer vorwärts geht im Leben und auch wieder Zeiten kommen, in denen das gemeinsame Feiern von Live-Musik wieder selbstverständlich ist.

Mehr Infos zum Ticket-Bus, zu den Konzerten und Teilnahmebedingungen auf www.vr-bank-fn.de/fanta4.

200809fischer


 


2021 Containerdienst Winter2 ab0111


 

211208schneider


 

201126bikestore


Corona aktuell

Corona Button

Daten vom 27.01.2022

Neu gemeldete Infektionen Kreisgebiet: 770

Als genesen entlassen: 25

Freudenberg (neu erkrankt/genesen): 58/2

Aktuell Infizierte im Kreisgebiet: 4131

Aktuell Infizierte in Freudenberg: 229

7-Tages-Inzidenz: 1246,9

Alle Informationen zum Thema Corona-Schutzimpfung und das Terminbuchungsportal für die Impfstellen finden Interessierte unter www.siegen-wittgenstein.de/impfen. Hilfe gibt es während der Dienstzeiten der Kreisverwaltung auch in der Impfhotline unter 0271 333-2171 und -2172.


 

220117AnkündigungBasketball


 

Slusalek


McPlay2

sparkasse start


Zum Seitenanfang