Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

160622awoDr. M. Andreas Neumann, Geschäftsführer des AWO Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein/Ople (rechts) gratuliert Horst Uebach, Vorsitzender des Ortsvereins Freudenberg zum 25. Jubiläum des Ortsvereines.

Freudenberg. Das 25-jährige Bestehen des AWo-Ortsvereins Freudenberg war am Wochenende Anlass für eine gelungene Jubiläumsfeier in der Begegnungsstätte in Freudenberg. Mehr als 150 Gäste waren der Einladung von Horst Uebach, Vorsitzender des Ortsvereines, gefolgt und auch Wettergott Petrus hatte den Veranstaltern die Treue gehalten. In seiner Begrüßungsrede gab Horst Uebach zunächst einen Rückblick zur  Entstehungsgeschichte des Ortsvereines, der von Jürgen Sawahn, damaliger Stadtdirektor und heutiger Ehrenvorsitzender und Hans-Georg Fey, dem damaligen AWo Geschäftsführer gegründet wurde.  Schon von seiner Geburtsstunde an engagierten sich die Mitglieder des Ortsvereines ehrenamtlich rund um das Thema Integration und Inklusion. So wurden schon im Jahre 2001 regelmäßige Treffen für Menschen mit Behinderung initiiert. Außerdem gibt es heute einen Freizeittreff für Menschen mit und ohne Behinderung und auch in Sachen Flüchtlingshilfe leistet man ein vorbildliches Engagement. So gibt es derzeit eine Koch-Gruppe mit Flüchtlingen, die sich regelmäßig trifft.

Im Mittelpunkt der Jubiläumsfeier standen außerdem zahlreiche Ehrungen lang verdienter Mitglieder. Marliese Grümbel-Kreutz, Joachim Grümbel-Kreutz, Lore Ziemann, Bärbel Gödicke und Karl Gödicke wurden für ihre 25-jährige Mitgliedschaft im Ortsverein Freudenberg geehrt, Gisela Dobbelstein für ihre 40-jährige Mitgliedschaft. Alle Jubilare freuten sich über eine Urkunde, eine Anstecknadel und einen Strauß Blumen.

Viele Gäste, darunter unter anderem Nicole Reschke, Bürgermeisterin der Stadt Freudenberg und Schirmherrin der Veranstaltung, sowie Landtagsabgeordnete Tanja Wagener und AWo-Geschäftsführer Dr. M. Andreas Neumann übermittelten ihre Glückwünsche. Besonders gelobt wurde das ehrenamtliche Engagement der Ortsvereins-Mitglieder, allen voran der langjährige Einsatz von Horst Uebach als Vorsitzender. „Wertschätzung, Unterstützung, Respekt und Toleranz spielen bei der AWO eine große Rolle“, so Bürgermeisterin Nicole Reschke.

200809fischer


 


2021 Containerdienst Winter2 ab0111


 

211208schneider


 

201126bikestore


Corona aktuell

Corona Button

Daten vom 27.01.2022

Neu gemeldete Infektionen Kreisgebiet: 770

Als genesen entlassen: 25

Freudenberg (neu erkrankt/genesen): 58/2

Aktuell Infizierte im Kreisgebiet: 4131

Aktuell Infizierte in Freudenberg: 229

7-Tages-Inzidenz: 1246,9

Alle Informationen zum Thema Corona-Schutzimpfung und das Terminbuchungsportal für die Impfstellen finden Interessierte unter www.siegen-wittgenstein.de/impfen. Hilfe gibt es während der Dienstzeiten der Kreisverwaltung auch in der Impfhotline unter 0271 333-2171 und -2172.


 

220117AnkündigungBasketball


 

Slusalek


McPlay2

sparkasse start


Zum Seitenanfang