Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

 

Niederfischbach. (23.08.2022) Die Kirmes in Niederfischbach ist zurück und lockte bereits am Wochenende auch zahlreiche Freudenbergerinnen und Freudenberger an die Konrad-Adenauer-Straße. Eigentlich war alles wie immer - MusikExpress,  X-Force, Breakdance und Dutzende und viele weitere Fahrgeschäfte und Karussells lockten über die die Landesgrenze. Schon am Samstag schon sich die Menschenmenge über die Hauptstraße; weit bevor abends 22 08 23 Kirmes2das Fass von  Ortsbürgermeister Dominik Schuh angestochen wurde.

Auch am Sonntag und Montag war jede Menge Trubel angesagt, zumal das Wetter sein Übriges dazu gab. Auf das beliebte Höhenfeuerwerk mussten die Kirmesbesucher am Montagabend zwar aufgrund der Waldbrandgefahr verzichten - dafür gab es aber von der Band UnArt ein akustisches Feuerwerk, das nur wenig Wünsche offen ließ. Am heutigen Dienstag endet die Kirmes; um 17 Uhr kommt der neu geschaffene "Kirmesmännsch" nochmal zum Vorschein, bevor er schließlich verbrannt wird und die Schausteller sich bis zum nächsten Jahr verabschieden.

 

200809fischer


 


2021 Containerdienst Sommer ab0103


 

Schneider Seelbach Kia


 

201126bikestore


22 09 15 Basar


 

Slusalek


McPlay2

sparkasse start


Zum Seitenanfang