Bild 08

Freudenberg. Die Beachvolleyball-Anlage am Schulzentrum verwandelte sich am vergangenen Wochenende wieder in die Copacabana Büschergrunds. Der VC 73 Freudenberg und der TV Büschergrund veranstalteten ihren inzwischen neunten Firmen- und Vereinscup. So waren es auch illustre Teams mit zum Teil originellen Namen, die sich auf den teils durchnässten Büscher Sand wagten. Um Ergebnisse ging es letztlich nur am Rande. Dennoch freuten sich am Ende die SG Logistik AG über den Turniersieg vor dem Team "#baggernkannich" und den Ü50-Oldies des VC 73 Freudenberg. Auf dem vierten Platz landete der "Schlucktrupp" aus dem Hause Tsubaki/Kabelschlepp vor der Volksbank Siegerland und dem TV Allenbach. Die weiteren Plätze: 7.: Josie, 7. Beach Bang Theorie, 9. Bockseifer Beach Babes, 9. die Smarten Schmetterline, 11. Schlechtschmetterfront, 11. Saubär, 13. TVE Dreis-Tiefenbach, 13. Running Gags II, 15. Voll am Ball, 15. Running Gags I.

Den Preis für die weitere Anreise durfte ebenfalls das Siegerteam von STL Logistik für sich verbuchen. Die Auszeichnung für die originellsten Trikots ging an die "Bockseifer Beach Babes", während Linda Günzel zur Baggerkönigin und Micha Hoffmann zum "Most valuable Player" gekürt wurde.

(Fotos: Carsten Hellbach)

Aktuelle Termine

Sep
25

25.09.2020 - 26.09.2020

Okt
1

01.10.2020 14:00 - 17:00

Okt
11

11.10.2020 10:00 - 13:00

Okt
22

22.10.2020 15:30 - 19:30

 


Container Roth4


 

180207vwschneider

 

  • "Seminar Social Media im Verein"

    Kreisgebiet. Zum Kurz-und-Gut-Seminar "Social Media im Verein" laden der Kreissportbund und der Ehrenamtsservice des Kreises Siegen-Wittgenstein für Donnerstag, 24. September, 17.15 Uhr, ins Kulturhaus Lÿz ein. Für viele Menschen gehört die Nutzung von Social-Media schon zum täglichen Leben dazu, doch in vielen Vereinen werden die Potenziale noch längst nicht ausgeschöpft. Der ehemalige Handball-Bundesligaspieler und Kommunikationsberater Dirk Schröter gibt in dem Abendseminar einen Überblick über die Funktionsweisen von verschiedenen Social-Media-Tools im Web 2.0 und erläutert Einsatzmöglichkeiten anhand von Praxisbeispielen. Die Teilnehmenden sollen anschließend in der Lage sein, zu entscheiden, welche Tools für die eigene Vereinskommunikation sinnvoll und realisierbar sind. Anmeldung direkt >> hier

     
  • Mostsaison beginnt

    Freudenberg. Der Obst-und Gartenbauverein Freudenberg e.V bietet auch in diesem Jahr allen Gartenfreunden die Gelegenheit ihre Äpfel in unserer vereinseigenen Mosterei in der Euelsbruchstraße 6 zu Apfelsaft oder Apfelwein zu vermosten. Die Mosterei ist für alle Interessierte ab Dienstag,  22.September 20 geöffnet. Eine leistungsfähige Obstpresse, eine moderne elektrisch betriebene Abfüllanlage, sowie Heiß und Kaltspülmaschinen werden für einen reibungslosen Arbeitsablauf sorgen. Mit 32 Tonnen Druck zeigt die Obstpresse ihre Leistungsfähigkeit und presst aus 50 kg ( oder 1 Zentner) Äpfel ca. 30 – 32 Liter Rohsaft. In modernen Kunststofftanks zwischengelagert, wird nach etwa 5 Stunden der gewonnene Apfelsaft bei ca. 74 – 80 Grad pasteurisiert und anschließend in Flaschen heiß abgefüllt. Für weitere Informationen und Anmeldung zum Mosten mit der zu erwartenden Apfelmenge steht ab sofort Friedhelm Geldsetzer, Tel. 02734-1364, oder Mobil 01712630217 gerne zur Verfügung. Wir möchten noch besonders darauf hinweisen, dass wegen möglichem Schimmelpilzbefall keine angefaulten Äpfel abgegeben werden dürfen. Zur Vermeidung sollte das Obst möglichst auf eine Plane geschüttelt und keinesfalls von der Erde / Wiese aufgelesen werden.

         

     

200914cdu

200809fischer


Kalteich Fensterbau


FotoExpress


sparkasse start


McPlay2

Irle2017 01


Kurz notiert

  • Die Bücherei bleibt am 18. September 2020 geschlossen

    Freudenberg. Die Bücherei der Stadt Freudenberg bleibt am Freitag, 18.09.2020 aus betrieblichen Gründen geschlossen. Alle anderen Dienststellen der Stadtverwaltung sind zu den üblichen Öffnungszeiten uneingeschränkt erreichbar. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass die Bücherei in der Woche vom 19. bis 23.10.2020 (2. Woche der Herbstferien) ebenfalls geschlossen bleibt.


Kontakt zur Redaktion: Freudenberg Online • Bahnhofstraße 12 • 57258 Freudenberg • Tel. 02734/20910 • redaktion@freudenberg-online.de

Impressum • Datenschutzerklärung • Datenschutzerklärung Werben auf Freudenberg Online

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen