Kontakt zur Redaktion: E-Mail: info@freudenberg-online.de | Tel.: 0170/7742312

 

Freudenberg. (21.11.2022) „Der Museumsbesuch hier kann ein wundervoller Einstieg in die Vorweihnachtszeit sein", zeigt sich Dr. Ingrid Leopold vom 4Fachwerk-Museumsverein überzeugt und freut sich auf den „Freudenberger Advent". Am 1. Adventswochenende verwandelt sich der Alte Flecken wieder zu einem stimmungsvollen Treffpunkt. Und mittendrin bietet das 4Fachwerk-Museum zwei Sonderführungen durch die Hans-und-Hanna-Achenbach-Ausstellung an. Am Samstag, 26. November, wird Ulrike David den Gästen Leben und Wirken des bekannten Siegerländer Künstler-Ehepaars nahebringen, am Sonntag, 27. November, übernimmt diese Aufgabe Dr. Ingrid Leopold. Beide Veranstaltungen beginnen jeweils um 15:00 Uhr, der Eintritt beträgt drei Euro.

Vom bisherigen Zuspruch zu ihrer aktuellen Ausstellung zeigen sich die Museums-Aktiven sehr angetan. Traditionell wird die letzte Ausstellung eines Jahres Siegerländer Künstlern gewidmet. Entstanden ist diesmal eine einzigartige Präsentation mit Werken von Hans Achenbach ((1891-1972) und seiner Frau Hanna (1892-1982). Beide galten in ihrer Zeit als ganz bedeutende Künstlerpersönlichkeiten der Region. Ihr gestalterisches Erbe beinhaltet auch Werke, die der Winter- und Weihnachtszeit zuzuordnen sind. Zu den christlichen Motiven, denen sich seine Großeltern widmeten, sagte ihr Enkel Dr. Martin Grotepaß: „Die christliche Ethik war ihnen sehr wichtig, über das Zerwürfnis zwischen Katholiken und Protestanten haben sie sich jedoch sehr geärgert."
Die Ausstellung wird noch bis zum 22. Januar 2023 gezeigt.

Aktuelle Termine

Dez
3

03.12.2022 11:00 - 16:00

Dez
10

10.12.2022 16:00 - 18:00

Dez
17

17.12.2022 14:30 - 16:30

200809fischer


 


2021 Containerdienst Winter2 ab 22 11 01


 

Schneider Seelbach Kia


 

201126bikestore


22 11 11 VR Bank Servicemitarbeiter klein


 Anzeige Siegen Wittgenstein von oben Film Verkauf 136x140


 

Engel und Jung 2022 10


 

Slusalek


McPlay2

sparkasse start


Zum Seitenanfang